Musik

vor der Probe - Köln-Niehl, Juli 2019

Das musikalische Konzept ist vielseitig – die Band wechselt mit großer Spielfreude zwischen verschiedenen Genres, zunächst ausgehend von Jazz-Klassikern aus dem American Song Book, wozu Titel wie „Caravan“, „Perdido oder „Blue Skies“ gehören.

Über Nummern des Jazz -main-stream hinaus hat sich die Band weiter entwickelt, wobei Rock-Pop, wie auch Funk zunehmend eine wichtige Rolle spielen. Mit Titeln wie „Be Cool“, „Chicago Song“, „Cape Town Shuffle“, aber auch etwas leiseren Tönen wie z.B. „Time after Time“ oder „Sure Nuff“ wird das Repertoire ständig erweitert.